Grosses İnteresse an medizinischen Egeln

SAMSUN- Canik, 04/01/2019 Die Kinder des Kindergartens Vilayetler Hizmet Birliği Anaokulu (VHBAO) haben Egel im Glas untersucht.

SAMSUN- Canik, 04/01/2019 Die Kinder des Kindergartens Vilayetler Hizmet Birliği Anaokulu (VHBAO) haben Egel im Glas untersucht. Manche schwimmen umher, andere ruhen sich aus, manche haengen sich teils über dem Wasser ab. Es ist als ob sie den Kindern Wichtiges mitteilen wollen. İhre Art ist geschützt (CİTES). Die Kinder stellen spannende Fragen: Was sind Egel (Amphibien)? Wie atmen sie (über ihre Haut)? Was essen und trinken sie (Blut anderer Tiere)? Müssen sie oft trinken und essen (nein, nur alle paar Monate)? Haben sie Augen und wo (ja, einige auf dem Rücken verteilt)? Wo ist der Mund (im vorderen Saugnopf)? Machen sie Kacka und Pipi (natürlich, alle Paar Tage)? Kann man sie essen (sie sind Futter von Fischen, Fröschen, Schildkröten, Schlangen, Vögeln)? Darf ich sie in meine Hand nehmen (ja)? Beissen sie meine Hand (nicht gleich)? Machen sie Geraeusche (nein)? Können sie krabbeln (sehr gut sogar)? Wozu gibt es sie (sie machen Tiere und Menschen gesund)? Und weiteren Fragen hat Muhammet Şen, Vater von Mustafa Emin (63 Monate)und Musab Asım (41 Monate) im VHBAO, Züchter von medizinischen Blutegeln der Art Hirudo verbana geantwortet. Er züchtet sie in Yörükler im Kreis Neunzehnter Mai (Ondokuzmayıs) im Delta- und Lagunenkomplexes des Seen-Komplexes Balık Gölleri. Das Delta ist weltweit bekannt als Paradies für Vögel, Wasserbüffel und viele seltenen Arten von Tieren und Pflanzen sowie seine naturbelassenen Sandstraende am Schwarzen Meer.
KANALI: Bilim/Teknoloji

    Yorum yapabilmek için giriş yapmış olmanız gerekmektedir.